Solanum khasianum var. Bekannt ist die Tamarillo vor allem durch die kleine, eiförmige rote oder gelbe Frucht, deretwegen sie kultiviert wird. Ang Solanum aculeatissimum sakop sa kahenera nga Solanum sa kabanay nga Solanaceae. und In der 1813 veröffentlichten Arbeit Michel Félix Dunals Histoire naturelle, médicale et économique des Solanum et des genres qui ont été confundus avec eux wurden insgesamt 235 Arten unterschieden, in der überarbeiteten Version von 1816 bereits 321. Subgenera; Bassovia Leptostemonum Lyciosolanum Solanum (but see text) Hemname Androcera Nutt. Battata Hill Bosleria A.Nelson Ceranthera Raf. 2 & Vaniot. 8 = Eine endgültige Systematik kann jedoch auch aufgrund dieser Untersuchungen noch nicht aufgestellt werden, da zum einen die Verhältnisse unter den Kladen durch die Ergebnisse nicht eindeutig zu bestimmen sind und die Ergebnisse zum anderen durch entsprechende Untersuchungen anderer Gene, sowie morphologischer und biochemischer Eigenschaften bestätigt werden müssten. Məqaləni redaktə edərək Vikipediyanı zənginləşdirin. (non DC. Galeriya sa … Die Verbindung zum lateinischen sōl (Sonne), die von einigen Autoren genannt wird, ist laut Genaust nicht anzunehmen, wahrscheinlicher ist die Ableitung vom lateinischen solari (trösten, lindern), was auf die medizinische Wirkung geringer Dosen von Nachtschattengewächsen hinweisen könnte. Normania Lowe Nycterium Vent. Gefördert wird das gemeinsame Projekt durch die US-amerikanische National Science Foundation. 15 Sequence archive. mittelhochdeutschen nahtschate ab. Innerhalb dieser Verbreitungsgebiete haben sich die Nachtschatten-Arten an eine große Zahl unterschiedlicher Habitate angepasst. Joá-amarelo.jpg 2.272 × 1.704; 841 KB. From Wikipedia, the free encyclopedia Detail of the flowers of Solanum dulcamara, one of the nearly 800 accepted taxa that make up the genus Solanum (Solanaceae), along with economically important species such as the potato (S. tuberosum), the tomato (S. lycopersicum) and the … : preoccupied)Petagnia Raf.Pheliandra Werderm.Pseudocapsicum Medik.Scubulus Raf.Solanastrum Fabr.Solanocharis BitterSolanopsis BitterTriguera Cav. 4 Biodiversity. Notably, it includes as a major lineage several members of the traditional sections Cyphomandropsis and the old genus Cyphomandra. = Solanum khasianum var. More Accounts and Images; ARS Germplasm Resources Information Network (SOKH) Integrated Taxonomic Information System (SOKH) Wildlife . Die Befruchtung der Blüten erfolgt überwiegend durch pollensammelnde Bienen. (but see text). Interpreting Wetland Status. [2], Die am weitesten verbreitetste Systematik, die auf morphologischen Merkmalen beruht, ist die 1972 von William D’Arcy aufgestellte und 1991 erweiterte Systematik. Die Pflanze ist üppig klebrig behaart, die Behaarung besteht aus drüsigen und nichtdrüsigen, einfachen und sternförmig verzweigten Trichomen. Common Name: Fruiting plant Photograph by: Paulo Schwirkowski; Flora digital do Rio Grande do Sul e de Santa Catarina. Der normale Umgang beim Gießen und Schneiden ist aber ungefährlich, wenn Ihr Handschuhe tragt. [7], Trotz intensiver Erforschung der Gattung wurde seit Dunals Veröffentlichung 1852 keine vollständige Bearbeitung der Gattung bis auf Artebene veröffentlicht. Its foliage and egg-shaped red berries are poisonous, the active principle being solanine, which can cause convulsions and death if taken in large doses. 96 Der glockenförmige Kelch besteht aus fünf Kelchlappen oder -segmenten, die sich zum Teil nach der Blühphase vergrößern. Solanum is a large, variable genus of annual plants and perennial plants, forbs, vines, sub-shrubs, shrubs, and small trees. November 2020 um 20:22 Uhr bearbeitet. Überprüfen Sie die Übersetzungen von 'Solanum khasianum' ins Deutsch. In den Tropen gibt es auch verholzende Arten: Sträucher und sogar bis zu 20 m hohe Bäume. species of plant. Child und R.N. year of taxon publication. unripe fruit of Solanum lycopersicum 6 [11], Dieser Artikel behandelt die Pflanzengattung Nachtschatten; zu weiteren Bedeutungen siehe, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Nachtschatten&oldid=205363473, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Some plants of other genera were formerly placed in Solanum: "Horsenettle" and variants redirect here. = (ref. taxon rank. Jump to navigation Jump to search. Zum einen könnten mit „nächtlicher Schatten“ die dunklen Beeren des Schwarzen Nachtschattens gemeint sein, andererseits ist auch die medizinische Wirkung der Pflanzen (vor allem vom Schwarzen Nachtschatten, aber auch vom „Roten“ Nachtschatten, Solanum dulcamara, und anderen Nachtschattengewächsen), eine mögliche Herleitung. Damit ist sie die zweitgrößte Untergattung, ihr gehören etwa ein Drittel aller Nachtschatten-Arten an. edit. Solanum viarum; Medien in der Kategorie „Solanum viarum“ Folgende 34 Dateien sind in dieser Kategorie, von 34 insgesamt. genus Sibara) Sibarop'sis: bearing a resemblance to genus Sibara. 2 In der Regel sind es krautige Pflanzen, die aufrecht bis kriechend, manchmal auch rankend wachsen. Diese Seite wurde zuletzt am 9. Solanum centrale ist eine in Australien beheimatete Pflanzenart aus der Gattung Nachtschatten (Solanum).Innerhalb der Gattung wird die Art in die Untergattung Leptostemonum eingeordnet. Pagka karon wala pay siak nga … Nach ihren Ergebnissen kann die Gattung Solanum in zwölf große Kladen unterteilt werden. Solanum cavaleriei H.Lév. Clarke is a synonym of Solanum aculeatissimum Jacq. instance of. [2], Section AnisantherumSection CampanulataSection CrinitumSection CroatianumSection Erythrotrichum, Section Graciliflorum[verification needed]Section Herposolanum, Section MonodolichopusSection NycteriumSection Oliganthes, Section PolytrichumSection PugiunculiferaSection SomalanumSection Torva, Section AfrosolanumSection Anarrhichomenum, Section LemurisolanumSection Lycopersicoides, Section MacronesiotesSection NormaniaSection Petota, Section PteroideaSection QuadrangulareSection RegmandraSection Solanum. Schauen Sie sich Beispiele für Solanum khasianum-Übersetzungen in Sätzen an, … The following list is a provisional lineup of the genus' traditional subdivisions, together with some notable species. Sendtn.) Dieses System wurde 1970 durch S. Danert um Merkmale des Verzweigungsschemas der Sprossachse und des Triebes erweitert. Keeping these points in view the present problem was executed with the objective of obtaining hybrids of S. melongena and S. khasianum through embryo rescue technique. İstinadlar İkiləpəlilər ilə əlaqədar bu məqalə qaralama halındadır. Die Staubfäden unterteilen sich für gewöhnlich in zwei Sektoren: Der basale Teil ist mit den entsprechenden Teilen der benachbarten Staubfäden und komplett mit der Kronröhre verwachsen, der von der Basis entferntere Teil ist meist etwas kürzer als der erste Teil, steht gelegentlich frei, kann aber auch mit den benachbarten Teilen verwachsen, so dass ein 0,2 bis 1,5 mm breiter Ring entsteht. Die Kronröhre ist sehr kurz, der Saum ist fünfwinkelig, stark unterteilt oder leicht gelappt, wobei die Lappen bzw. Dadurch ist ein Vergleich der unterschiedlichen Arbeiten nur schwer möglich. = taxon name. From Wikipedia, The Free Encyclopedia. Water Wars. [1], Dunal teilte die Nachtschatten zunächst in zwei Gruppen, Inermia für Arten mit Stacheln und Aculeata für Arten ohne Stacheln. , sind diploid und besitzen damit 24 Chromosomen. Wikipedia Wikispecies: Ist ein(e) ... Seiten in der Kategorie „Solanum viarum“ Diese Kategorie enthält nur die folgende Seite. [6] Unter anderem nahm er dabei auf die Arbeiten von Dillenius aus dem Jahr 1732 Bezug. Ovaria Fabr. Cladistic analyses of DNA sequence data suggest that the present subdivisions and rankings are largely invalid. Das Verbreitungsgebiet liegt in Australien und Neuseeland. Die Blüten sind überwiegend klein, stehen nur selten einzeln, sind fast sitzend oder kurz gestielt, gelegentlich zygomorph (monosymmetrisch). = Wetland Status. In der Regel sind es krautige Pflanzen, die aufrecht bis kriechend, manchmal auch rankend wachsen. Help. Waray … und die Kuheuterpflanze mit Segmente abstehend oder zurückgebogen sind. Nachtschatten (Solanum) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Bu səhifə sonuncu dəfə 22 avqust 2020 tarixində, saat 10:38-də redaktə edilib. Die folgende Aufstellung zeigt die Einteilung der Gattung nach dem Stand Hunzikers.[2]. Espesye sa tanom nga patatas ang Solanum aculeatissimum. This name is a synonym of Solanum aculeatissimum Jacq.. The aim of the study is to transfer the resistant genes from Solanum khasianum to cultivated and susceptible varieties of Solanum melongena. Die Größe der Pollenkörner ist meistens klein (10 bis 25 µm), seltener mittelgroß (25 bis 28 (30) µm) und in Ausnahmefällen größer (41 bis 45 µm). Pagka karon wala pay siak nga nalista ubos niini niya. Taxonomy. Thus, the genus today contains roughly 1,500–2,000 species. 1883. [4], Aufgrund der Größe der Gattung und der teilweise unklaren Systematik existiert noch keine vollständige Untersuchung über die Chromosomenzahl innerhalb der Gattung. x 48 The record derives from Tropicos (data supplied on 2012-04-18) which reports it as a synonym (record 29603736) with original publication details: Fl. 0 references. The species most widely seen in cultivation as ornamental plants are: Poisonings associated with certain species of Solanum are not uncommon and may be fatal. species. 5_6156478758573310039.pdf. ex Sendtn.Diamonon Raf.Dulcamara MoenchLycopersicon Mill.Melongena Mill.Normania LoweNycterium Vent.Ovaria Fabr.Parmentiera Raf. Solanum khasianum. Diversitäts- und Endemismuszentren liegen vor allem in den Anden sowie in Nordamerika und Mexiko, Mittelamerika, dem Osten Brasiliens, der Karibik, Australien, Afrika und Madagaskar. n [2][7] Die meisten Arbeiten führen zwar Merkmale beziehungsweise die charakteristischen Arten der Untergattungen, Sektionen und Serien auf, eine komplette Liste der enthaltenen Arten wird nur von Nee aufgestellt. Its derivation is uncertain, possibly stemming from the Latin word sol, meaning "sun", referring to its status as a plant of the sun.[3]. 0 references. Una ning gihulagway ni Nikolaus Joseph von Jacquin. Solanum viarum ist ein 0,5 bis 2 m hoher, aufrechter Strauch mit einer hohen Zahl an abspreizenden Ästen. 23 : preoccupied)Petagnia … Nektarien fehlen. hispidissimum Dunal. Solanum laciniatum ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Nachtschatten (Solanum) in der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). The black nightshade (S. nigrum) is also generally considered poisonous, but its fully ripened fruit and foliage are cooked and eaten in some areas. Die Stängel sind an der Basis verholzt und haben einen Durchmesser von 3 bis 5 mm. In ancient India, Solanum incanum was domesticated into the eggplant, Solanum melongena. [3] Die Pollenkörner sind normalerweise dreifaltig, bei einigen Arten ist ein Teil auch vierfaltig, die Außenschicht der Pollenkornwand ist gekörnt. An Solanum viarum in uska species han Magnoliopsida nga ginhulagway ni Michel Félix Dunal. Die Sprossachse weist ein sympodiales Verzweigungsschema auf, das heißt, die Sprossachse teilt sich während des Wachstums immer weiter in Nebensprosse auf. Solanum khasianum var. hispidissimum Dunal. Full publication details for this name can be … Die Gattung enthält etwa 1400[1] Arten. Solanum aculeatissimum, known as Dutch eggplant, and love-apple, is a weedy shrub that bears small, 2–3 cm pale yellow fruit following white flowers with characteristic Solanum yellow stamens. 1.rtf. 2: Friends of Pukekura Park 3: Taranaki Kiwi Trust 4: Friends of Te Henui 5: Nga Motu Marine Reserve Society 6: Royal Forest and Bird Society, Taranaki 7: Rotokare Scenic Reserve 8: New Zealand Herpetological … Zum Teil wurden jedoch auch ganz andere Pflanzengruppen diesem Namen untergeordnet, beispielsweise Wunderblumen (Mirabilis), Einbeeren (Paris) und Kermesbeeren (Phytolacca). The genus Sibara was published by Edward Greene in 1896. Sie bilden dichotom oder einachsig verzweigende, gelegentlich auch wickelartige Trugdolden aus zwei bis zehn, seltener bis 20, aber auch bis zu 300 Blüten. Sie können einander zugeneigt sein oder nicht; in Ausnahmefällen sind sie teilweise oder komplett miteinander verwachsen. Die Trichome können sehr vielgestaltig sein, es gibt einfache, drüsige, sternförmig, baumartig oder seeigelartig verzweigte Ausprägungen (Indument). x; UniProtKB. India 4(10): 234 . Die Staubbeutel sind teilweise zur Spitze hin zugespitzt, manchmal an der Spitze etwas breiter als an der Basis. Die Samen sind scheiben- oder nierenförmig, stark eingedrückt, 1,2 bis 4 (selten bis 7 oder 8) mm lang, meist etwas grubig. = x Solanum subg. Si'bara: an anagram of Arabis. (ref. Die Laubblätter sind gestielt oder seltener auch sitzend. Solanum species show a wide range of growing habits, such as annual and perennials, vines, subshrubs, shrubs, and small trees. {\displaystyle 2n=4x=48} , Protein knowledgebase. Nachtschatten-Arten sind kurzlebige oder ausdauernde krautige Pflanzen oder verholzende Pflanzen, die als Sträucher, Lianen oder Bäume wachsen und bis zu 20 m hoch werden können oder auch niederliegend oder kletternd sind. Ausnahmen sind sieben bekannte Arten der australischen Sektion Archaesolanum mit This plant has no children Legal Status. Bt Nat Bibliog. Solanum khasianum C.B. Bekannte Nutzpflanzen der Gattung sind die Kartoffel (Solanum tuberosum), die Aubergine (Solanum melongena) und die Tomate (Solanum lycopersicum), es gibt jedoch noch eine Vielzahl anderer Arten, die als Nahrungsmittel, Arzneipflanzen (Solanum nigrum und Solanum dulcamara) oder Zierpflanzen Bedeutung für den Menschen haben. Help pages, FAQs, UniProtKB manual, documents, news archive and Biocuration projects. Die Gattung enthält etwa 1400[1] Arten. Eine phylogenetische Untersuchung anhand von ndhF-Daten (Nicotinamidadenindinukleotid-Dehydrogenase Typ F) von 115 Nachtschatten-Arten durch Lynn Bohs ergab, dass einige der von D'Arcy verwendeten Untergattungen nicht monophyletisch sind. Er unterteilt die Gattung in folgende sieben Untergattungen. Der Griffel ist unbehaart oder mit Trichomen besetzt, gerade oder gebogen, zylindrisch oder in den basalen zwei Dritteln vergrößert, selten umgekehrt pfriemförmig. n [8] All diese Merkmale bildeten Grundlage für die Systematik der Gattung, die 1972 durch William D’Arcy aufgestellt wurde und die Gattung in sieben Untergattungen aufteilt, welche lange Zeit die meist verwendete Systematik darstellte. : Cyphomandra betacea (cav.) Unter anderem auf Grund der Größe der Gattung ist die Systematik noch sehr unsicher. Lester vor. An Solanum viarum in nahilalakip ha genus nga Solanum, ngan familia nga Solanaceae. chatterjeeanum Sengupta & Sengupta Solanum chloranthum DC. x Bassovia Aubl. Enviornment Management & Sustainability . Sie sind oft traubig oder doldenrispig angeordnet, in vielen Arten sind die Blütenstände jedoch zu einfachen, traubigen, eingabeligen Strukturen reduziert. Solanum horridum Salisb. Die Staubfäden sind allgemein deutlich kürzer als die Staubbeutel, nur selten sind sie gleich lang oder sogar länger. ist eine Art aus der Gattung der Nachtschatten. Fruiting plant Photograph by: Paulo Schwirkowski; Flora digital do Rio Grande do Sul e de Santa Catarina. ex Sendtn. Where no credit is given for photos, they are in public domain mostly from Wikipedia. Polyploidie ist sehr häufig anzutreffen, so gibt es Vertreter mit Chromosomensätzen von Solanum nigrum, the European black nightshade or simply black nightshade or blackberry nightshade, is a species of flowering plant in the genus Solanum, native to Eurasia and introduced in the Americas, Australasia, and South Africa. Viele Nachtschatten sind für den Menschen giftig oder haben giftige Teile. Besonderes Kennzeichen der Untergattung ist die Ausbildung von Stacheln, die an der Sprossachse, auf den Blättern und/oder am Blütenkelch stehen können. Sie springen normalerweise von oben beginnend löcherig oder löcherig entlang der Längsachse auf; teilweise folgt ein Riss entlang der Längsachse, der kurz sein kann, aber auch die Basis des Staubbeutels erreichen kann. [7] Armando Hunziker beruft sich in seinem 2001 veröffentlichten Buch The Genera of Solanaceae auf die Einteilung durch D'Arcy mit dem Stand von 1972, nimmt jedoch kleinere Änderungen vor, um aktuellere wissenschaftliche Erkenntnisse in die Aufteilung einzubeziehen. A … It also contains the nightshades and horse nettles, as well as numerous plants cultivated for their ornamental flowers and fruit. Für gewöhnlich befinden sich in einer Frucht etwa 20 bis 80 Samen, es gibt jedoch auch Arten mit bis zu 1600 bis 1800 Samen je Frucht. Solanum incanum is a species of nightshade that is native to Sub-Saharan Africa and the Middle East, eastwards to India.Common names include thorn apple, bitter apple, bitterball and bitter tomato It may be confused with the similar S. linnaeanum where their ranges overlap in Africa. The genus was established by Carl Linnaeus in 1753. n Die Narbe ist kugelförmig und nicht abgeflacht, sattelförmig oder scheibenförmig und nicht abgeflacht. = (non DC. . If used for a particular species, this name usually applies to the, Last edited on 27 December 2020, at 03:28, "Purple tomato debuts as 'Indigo Rose' | OSU Extension Service", "Vegetable Cultivar Descriptions for North America | Cucurbit Breeding", "A new species of Solanum named for Jeanne Baret, an overlooked contributor to the history of botany", 10.3417/1055-3177(2006)16[161:SPASCN]2.0.CO;2, Meet the TomTato: Tomatoes and potatoes grown as one – CBS News, https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Solanum&oldid=996526963, Creative Commons Attribution-ShareAlike License, Tomato varieties are sometimes bred from both, This page was last edited on 27 December 2020, at 03:28. IC 316223, IC 316232, IC 343145, IC 345360 and IC 354611 were obtained from … Solanum khasianum C.B.Clarke. Die Blütenkrone ist weiß, grün, gelb, pink oder violett gefärbt, ihr fehlt der innere Ring aus Trichomen, sie ist radförmig, breit glockenförmig-radförmig oder sternförmig. Food. [7] Many of the subgenera and sections might not be valid; they are used here provisionally as the phylogeny of this genus is not fully resolved yet and many species have not been reevaluated. Würt deßhalb in sonderheyt Nachtschatt genannt.“[9] Johann Christoph Adelung (1808) sieht den Ursprung des Namens in Verbindung mit den Kopfschmerzen (Schaden), welche die nachts stark duftenden Blüten der Pflanzen verursachen. Related Links. species of plant . Armando Hunziker beruft sich in seinem 2001 erschienenen Werk „The Genera of Solanaceae“ auf die Systematik D'Arcys von 1972, übernimmt aber aufgrund neuerer morphologischer Arbeiten nicht alle Sektionen und ordnet andere innerhalb der Gattung um. However, several species are locally used in folk medicine, particularly by native peoples who have long employed them. Solanum species are used as food plants by the larvae of some Lepidoptera species (butterflies and moths) – see list of Lepidoptera that feed on Solanum. Solanum khasianum and Pinus roxburghii based silvi-medicinal system has the potential to enhance the overall productivity of Chir pine forest. {\displaystyle x=23} = Plant life 'expanding over the Himalayas' - BBC Ne. [5], Die Erstbeschreibung der Gattung erfolgte 1753 durch Carl von Linné in seinem Werk Species Plantarum, insgesamt listete er 23 Arten unter dem Gattungsnamen Solanum, hauptsächlich europäische und amerikanische Arten. Die Nachtschatten besitzen weltweite Verbreitung mit Ausnahme der Gebiete nahe dem Nordpol. Die Form der Beeren ist meist mehr oder weniger kugelförmig, meist 9 bis 20 (5 bis 35) mm im Durchmesser, teilweise aber auch noch größer. Die meisten untersuchten Arten haben jedoch eine Basis-Chromosomenzahl von The species most commonly called nightshade in North America and Britain is Solanum dulcamara, also called bittersweet or woody nightshade. Nachtschatten (Solanum) ist eine Gattung in der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Solanum angustispinosum De Wild. 2 n x Ein wichtiges Ergebnis dieser Arbeiten ist die 2005 durch Lynn Bohs und 2007 durch Terri Weese und Lynn Bohs aufgestellte Unterteilung nach kladistischen Gesichtspunkten, die insgesamt 13 große Kladen innerhalb der Gattung beschreibt. Solanum aculeatissimum var. Weiteren Ansätze zur Unterteilung der Gattung stellten 1999 Michael Nee (jedoch nur für Arten der Neuen Welt) und 2001 A. x Leptostemonum ist eine von sieben Untergattungen der Gattung der Nachtschatten (Solanum), in die etwa 350 bis 450 Arten eingeordnet werden. Melongena Mill. The genus Sibaropsis was published by Steve Boyd and Timothy S. Ross in 1997. Die Pflanze ist schwach mit Stacheln besetzt. An Solanum aculeatissimum in uska species han Magnoliopsida nga ginhulagway ni Nikolaus Joseph von Jacquin. {\displaystyle 2n=8x=96} Eingeschlechtige Blüten treten sehr selten auf, meist stehen dann an der Basis des Blütenstandes vollständig zweigeschlechtliche Blüten, während die äußeren Blüten nur männliche Fortpflanzungsorgane besitzen, Zweihäusigkeit tritt nur in Ausnahmefällen auf. Es existieren ausläufer-, rhizom-, knollen- oder brutkörperbildende Vertreter. 2.0 2.1; Gikan sa gawas nga tinubdan. Bei einem Teil der Arten sind die Griffel dimorph, es existieren dann gleichzeitig Blüten mit kurzen und langen Griffeln. Unter anderem auf Grund der Größe der Gattung ist die Systematik noch sehr unsicher. In den Fällen, in denen Zweihäusigkeit auftritt, ist der Pollen, der in den weiblichen Blüten ausgebildet wird, aperturlos. Solanum reflexum Schrank. Teilweise besitzen die Sprossachsen Stachel oder sind mit Trichomen behaart. Die Sprosse sind mit gleichförmigen, einfachen, drüsigen Trichomen bedeckt, die eine Länge von 0,4 bis 0,5 mm besitzen. Solanum aculeatissimum var. Zwei Fruchtblätter sind zu einem zweikammerigen Fruchtknoten verwachsen. Ang mga gi basihan niini. Bei guten Bedingungen kann der Enzianstrauch sehr üppig wachsen. Ang Solanum viarum sakop sa kahenera nga Solanum sa kabanay nga Solanaceae. UniParc. Clarke; Solanum khasianum C.B. 0 references. Clarke – nightshade Subordinate Taxa. [2], Die Früchte sind Beeren mit saftigem, schleimigem oder fleischigem Perikarp mit oder ohne Steinzellen, teilweise gibt es davon Abweichungen, dann können die Früchte verholzt oder trocken sein, aufspringend und zur Kapselfrucht werdend. Die Tamarillo oder Baumtomate (Solanum betaceum, Syn. Wetland Plants- Abstract. Bis 1852 entwickelte er daraus einen ersten Ansatz, die Gattung in Sektionen zu unterteilen, der zudem weitere morphologische Merkmale wie die Form der Staubbeutel beachtete. n & Vaniot Solanum angustispinosum De Wild. 72 Eine weitere Unterteilung stellte Georg Bitter 1919 vor, bezog sich dabei aber auf die gleichen Merkmale wie Dunal. Solanum khasianum C.B.Clarke Solanum cavaleriei H.Lév. Der Kelch bleibt an der Frucht bestehen, biegt sich teilweise zurück und/oder vergrößert sich. Solanum khasianum C.B. Artorhiza Raf. Statements. [5][7], Der Name Nachtschatten (früher auch Nachtschatt) leitet sich vom althochdeutschen nahtscato bzw. Espesye sa tanom nga patatas ang Solanum viarum. Ursache sind zumeist diverse Alkaloide. taxon author. 11 Im Gegensatz zur Systematik D'Arcys sind hier die Tomaten (Lycopersicon), Tamarillos (Cyphomandra), Normania und Triguera als Sektionen innerhalb der Gattung Solanum betrachtet. {\displaystyle n=11} Charles Baron Clarke. . chatterjeeanum Sengupta & Sengupta Solanum chloranthum DC. Solanum sisymbriifolium ist ein ausdauernder Strauch mit einer Wuchshöhe von 1,2 bis 2 m. Er ist stark verzweigt, die Sprossachse kann an der Basis einen Durchmesser von 1 bis 8 cm erreichen. [10], Der Gattungsname Solanum wurde durch Linné von anderen Autoren übernommen, die damalige Bedeutung umfasste unter anderem Tollkirsche (Atropa), Paprika (Capsicum), Stechapfel (Datura), Blasenkirschen (Physalis) und die Nachtschatten (Solanum). They often have attractive fruit and flowers. Otto Brunfels schreibt 1532 in seinem Contrafayt Kreüterbuch: „Diß kraut würt auch sonst gebraucht, wider die schäden die die hexen den leuten zufügen, und das uff mancherley weiße, noch gelegenheit des widerfarenden schadens, nicht on sonderliche supersticion und magia. Die Blütenhülle ist meistens fünfzählig, gelegentlich aber auch vier-, sechs- oder zehnzählig. Solanum viarum (14334038678).jpg 4.000 × 3.000; 5,56 MB. Weiterhin t… Die Blattspreiten sind einfach oder zusammengesetzt. Die Herkunft des wissenschaftlichen Namens ist ebenso wie die des deutschen Namens nicht geklärt. [1], Die 1962 vorgestellte Unterscheidung der Gattung durch Almuth Seithe bezog sich jedoch nicht auf Staubbeutel und Stacheln, sondern alleinig auf die Morphologie der Trichome. Many formerly independent genera like Lycopersicon (the tomatoes) and Cyphomandra are now included in Solanum as subgenera or sections. Für das von Alphonse Pyrame de Candolle herausgegebene Prodromus systematis naturalis regni vegetabilis verfasste Dunal bis 1852 eine umfassende Monographie der Gattung mit einem Umfang von etwa 900 Arten. 2009 Ganga Geomorphology. Die fünf Staubblätter sind meist gleich lang, manchmal treten aber auch Staubblätter unterschiedlicher Länge innerhalb einer Blüte auf, dann ist ein Staubblatt länger als die anderen vier. taxon. = Solanum is a large and diverse genus of flowering plants, which include three food crops of high economic importance, the potato, the tomato and the eggplant (aubergine, brinjal). Die perfekte Pflege beim Enzianstrauch . Für die Deutung des Namens gibt es mehrere Theorien. Der Embryo ist stark schraubenförmig, die Kotyledonen sind kürzer als der restliche Embryo, das Endosperm ist reichlich ausgeprägt.[2]. Waters. Solanum peruvianum ist eine ausdauernde, bis zu 0,5 m hoch werdende Pflanze, die breitwüchsig bis aufrecht wachsen und einen Durchmesser von 1 m erreichen können. Dulcamara Moench Lycopersicon Mill. Solanum khasianum (Q10923409) From Wikidata. Parmentiera Raf. Brit. T.E.R.R:A.I.N Communty Groups: Navigation. The generic name was first used by Pliny the Elder (AD 23–79) for a plant also known as strychnos, most likely S. nigrum. , Solanum bullatum mit An Solanum aculeatissimum in nahilalakip ha genus nga Solanum, ngan familia nga Solanaceae. Ecol110 … Beispielsweise wurden die Tomaten und die Tamarillos lange Zeit in den eigenständigen Gattungen Lycopersicon beziehungsweise Cyphomandra eingeordnet, aktuell werden diese Gruppen der Gattung Nachtschatten untergeordnet. Im Falle der Untergattung Leptostemonum diskutiert Hunziker die Einteilungen von D'Arcy (22 Sektionen), Whalen (33 Gruppen) und Nee (10 Sektionen), ohne sich jedoch auf eine eigene Einteilung festzulegen. Solanum reflexum Schrank Solanum khasianum C.B.Clarke Solanum cavaleriei H.Lév. D'Arcy erweiterte sein System 1991 um weitere Sektionen und benannte dabei eine Sektion um. Rein glockenförmige Kronen wie in Solanum fiebrigii sind nur von sehr wenigen Arten bekannt. Der Solanum rantonnetii ist giftig und seine Blätter, Blüten und Früchte sollten nicht verspeist werden. BassoviaLeptostemonumLyciosolanumSolanum Far more subgenera would seem to warrant recognition, with Leptostemonum being the only one that can at present be clearly subdivided into sections. Der Blattrand ist ganzrandig, gezähnt, gelappt oder gebuchtet.[2][3]. Aquartia Jacq. Most are poisonous, but many bear edible fruits, leaves, or tubers, and the genus includes several cultivated species, including three major food crops: Tomatoes, Potatoes, and Eggplants. Sie sind blass grau-grün gefärbt und gleichförmig samtig-feinhaarig behaart. Die Blütenstände entstehen terminal, in den Verzweigungsachseln, den Blättern gegenständig oder auch außerhalb von Verzweigungen. Solanum is a large and diverse genus of flowering plants, which include three food crops of high economic importance, the potato, the tomato and the eggplant (aubergine, brinjal). Von diesem Schema weichen die Arten der Sektion Lycopersicum (der früheren Gattung der Tomaten) ab, bei denen die Staubbeutel mit länglichen Rissen aufspringen. Durch ein speziell ausgeprägtes Wurzelsystem ist die Pflanze in der Lage, nach Buschfeuern schnell wieder auszutreiben und außerdem eine Symbiose mit Mykorrhizapilzen einzugehen, um auch an kargen … ; Bassovia Leptostemonum Lyciosolanum Solanum ( but solanum khasianum wikipedia text ) Hemname Androcera Nutt oder seeigelartig Ausprägungen. Grau-Grün gefärbt und gleichförmig samtig-feinhaarig behaart ; Flora digital do Rio Grande do Sul de... Stachel oder sind mit Trichomen behaart: Paulo Schwirkowski ; Flora digital do Rio Grande do e. Wird, aperturlos Nee ( jedoch nur für Arten ohne Stacheln Hemname Androcera Nutt Paulo Schwirkowski ; Flora do... Redirect here to genus Sibara ] Arten vielen Arten sind die Griffel dimorph, es existieren dann gleichzeitig mit... Saum ist fünfwinkelig, stark unterteilt oder leicht gelappt, wobei die Lappen bzw sich. Sektionen und benannte dabei eine Sektion um Aufstellung zeigt die Einteilung der Gattung bis auf Artebene veröffentlicht der der! Blühphase vergrößern wenigen Arten bekannt gegenständig oder paarig, was durch komplexe Wachstumsschemen werden. Untergattungen der Gattung ist die Systematik noch sehr unsicher and Biocuration projects bis Artebene... Sul e de Santa Catarina von 0 bis zu 20 m hohe Bäume Kladen! Sie können einander zugeneigt sein oder nicht ; in Ausnahmefällen sind sie teilweise oder miteinander. Solanum ( but see text ) Hemname Androcera Nutt some sort of consensus is being achieved nicht verspeist werden auch... Kategorie, von 34 insgesamt Sätzen an, … Solanum angustispinosum de Wild səhifə sonuncu 22... Das gemeinsame Projekt durch die kleine, eiförmige rote oder gelbe Frucht, deretwegen sie kultiviert wird some of! Und sternförmig verzweigten Trichomen ihr gehören etwa ein Drittel aller Nachtschatten-Arten an eine große unterschiedlicher! Von 34 insgesamt subdivided into sections rein glockenförmige Kronen wie in Solanum fiebrigii sind nur von sehr wenigen Arten.! Und besitzen damit 24 Chromosomen to enhance the overall productivity of Chir pine.. Sibaropsis was published by Edward Greene in 1896 Solanum in zwölf große Kladen werden. Nightshade in North America and Britain is Solanum dulcamara, also called bittersweet or woody nightshade zu m... ) Integrated Taxonomic Information System ( SOKH ) Integrated Taxonomic Information System ( ). ) Petagnia Raf.Pheliandra Werderm.Pseudocapsicum Medik.Scubulus Raf.Solanastrum Fabr.Solanocharis BitterSolanopsis BitterTriguera Cav, drüsigen Trichomen bedeckt die... Eine von sieben Untergattungen der Gattung wird die Art in die Untergattung Archaesolanum eingeordnet sich während des immer! Sehr wenigen Arten bekannt known as ; English: Solanum khasianum var family Solanaceae 11 chapter geography... ] [ 7 ] Its subdivision has always been problematic, but slowly some sort of consensus is being.... Ist gekörnt sternförmig verzweigten Trichomen Kennzeichen der Untergattung ist die Systematik noch sehr.. Gattung Solanum in zwölf große Kladen unterteilt werden the present subdivisions and rankings are largely invalid paarig, was komplexe. Scheibenförmig und nicht abgeflacht, sattelförmig oder scheibenförmig und nicht abgeflacht, sattelförmig oder scheibenförmig nicht! Die Kotyledonen sind kürzer als die Staubbeutel sind teilweise zur Spitze hin,! Dem Jahr 1732 Bezug... Seiten in der Familie der Nachtschattengewächse ( Solanaceae ) sitzend oder kurz,. “ folgende 34 Dateien sind in dieser Kategorie, von 34 insgesamt dadurch ist Teil... Ist der Pollen, der in den Fällen, in den Tropen gibt es auch Arten! ( jedoch nur für Arten der Neuen Welt ) und 2001 a, together with some species... And Biocuration projects diploid und besitzen damit 24 Chromosomen sieben Untergattungen der Gattung stellten 1999 Michael Nee ( jedoch für! Zugeneigt sein oder nicht ; in Ausnahmefällen sind sie teilweise oder komplett miteinander verwachsen den,! Zugespitzt, manchmal auch rankend wachsen aus dem Jahr 1732 Bezug Hunzikers. [ 2 ] der Gebiete dem. Data suggest that the present subdivisions and rankings are largely invalid ( nur... Nightshade ( Atropa belladonna ) is not in the genus ' traditional subdivisions, together some... Kann der Enzianstrauch sehr üppig wachsen der Arten sind die Griffel dimorph es! Səhifə sonuncu dəfə 22 avqust 2020 tarixində, saat 10:38-də redaktə edilib Indument ) erweiterten! ' traditional subdivisions, together with some notable species for their ornamental flowers and fruit nettles. Public domain mostly from wikipedia können sehr vielgestaltig sein, es existieren ausläufer-,,. Chir pine forest deutschen Namens nicht geklärt nur schwer möglich stehen wechselständig, oftmals erscheinen die jedoch... Damit 24 Chromosomen nichtdrüsigen, einfachen, drüsigen Trichomen bedeckt, die aufrecht bis kriechend manchmal. 3 ] Information Network ( SOKH ) Wildlife Befruchtung der Blüten erfolgt überwiegend durch Bienen. Überprüfen sie die zweitgrößte Untergattung, ihr gehören etwa ein Drittel aller Nachtschatten-Arten an eine große Zahl unterschiedlicher angepasst! Solanum fiebrigii sind nur von sehr wenigen Arten bekannt sattelförmig oder scheibenförmig und nicht abgeflacht, oder... Meisten untersuchten Arten haben jedoch eine Basis-Chromosomenzahl von x = 12 { \displaystyle x=12,. India, Solanum incanum was domesticated into the eggplant, Solanum incanum was domesticated into the,... Es krautige Pflanzen, die dieser Gattung zugeordnet wurden, stetig zu Arten der Neuen Welt und! Productivity of Chir pine forest Sibara ) Sibarop'sis: bearing a resemblance to genus was! Die Trichome können sehr vielgestaltig sein, es gibt einfache, drüsige, sternförmig, baumartig oder seeigelartig Ausprägungen.